Ihr digitales Gesundheitswesen mit Cisco

Ihr digitales Gesundheitswesen mit Cisco

logo_cisco_partner

Optimierte Arbeitsabläufe für alle gewährleisten – vernetzt und sicher

Moderne digitale Technologien bieten Kliniken, Pflegeeinrichtungen und weiteren Organisationen im Gesundheitswesen zahlreiche Chancen. Viele setzen daher verstärkt auf eine nachhaltige Transformation und den Einsatz digitaler Betriebsmodelle und innovativer Lösungen entlang der gesamten Patienten Journey. Eine der Grundlagen dafür ist der Aufbau einer modernen und sicheren Netzwerkinfrastruktur. Mit dieser lassen sich die komplexen und gesetzlichen Ansprüche im Gesundheitswesen erfüllen, die sich zum Beispiel aus dem Patientendatengesetz oder dem Krankenhauszukunftsgesetz ergeben.

Die Healthcare-Experten von Cisco und CANCOM bieten hier maßgeschneiderte Lösungen. Egal, ob im Bereich WLAN, LAN oder SD-WAN: Mit den umfangreichen XaaS-Leistungen, die auf Cisco-Technologie wie Cisco Meraki basieren, unterstützen sie gemeinsam den Pflegebereich sowie Kliniken nachhaltig bei der Einführung eines zeitgemäßen Netzwerks zum schnellen Datenaustausch.

Unser Portfolio

  • Netzwerk

Cisco und CANCOM statten Ihr Krankenhaus mit WLAN, LAN und WAN aus – und zwar so, dass Sie die Technologien über die nächsten Jahre hinweg ohne Mehraufwand nutzen können.

  • IT-Sicherheit  

Damit Ihre IT sicher und die Patientendaten umfassend geschützt bleiben, finden Sie mit Cisco und CANCOM eine Security-Lösung, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

  • Datacenter & Analytics

Medizinische Untersuchungen erfordern die Speicherung großer Datenmengen. Wir liefern Ihnen passende Lösungen – vom Bau des Rechenzentrums bis hin zur Einführung von Analytics-Lösungen, mit denen sich die Daten analysieren und somit Prozesse optimieren lassen.

  • Kollaboration 

Wir unterstützen Sie bei der Einführung neuer oder beim Betrieb bestehender Systeme wie KIS, RIS oder PACS und stellen Ihnen Lösungen zur Verfügung, die den Austausch im Unternehmen verbessern. 

Mögliche Anwendungsfälle

Man mit Krawatte und Tablet in der Hand spricht mit Ärztin

Ortungslösungen in Gesundheitseinrichtungen

Im Gesundheitswesen geht es oft darum, zur richtigen Zeit am richtigen Ort das richtige Equipment zu haben. Ortung in Echtzeit kann hier also der Schlüssel zum Erfolg sein. Dabei geht es beispielsweise um das Finden von medizinischen Geräten, die Bestimmung der Auslastung der Patientenbetten, den Schutz bedürftiger Patienten oder des Pflegepersonals, sowie die Gebäudeleittechnik. Basis dafür ist ein sicheres und performantes WLAN.

Arzt und Pfleger sprechen mit Patient

Klinik-IT-Sicherheit

Die Sicherheit der IT in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen dient letztlich der Sicherheit der Patienten und muss daher dauerhaft gewährleistet sein. Mit der passenden Infrastruktur-Lösung wie der von FlexPod XCS lassen sich Netzwerke sicher aufsetzen und neue Sicherheitsanforderungen schnell umsetzen. So werden der gesamte Netzwerkverkehr sowie alle über das Netzwerk zugänglichen Ressourcen effizient geschützt vor potenziellen Datenverlusten, unbefugten Zugriffen oder Cyber-Attacken.

pflege_222437117

Infrastruktur in Pflegeeinrichtungen

Die Infrastruktur sollte in einer Pflegeeinrichtung keinen zusätzlichen Aufwand verursachen, sondern unsichtbar im Hintergrund bei der täglichen Arbeit unterstützen und Mitarbeiter entlasten. So lassen sich z.B. Arbeitsabläufe optimieren, in dem die Pflegedokumentation digital direkt im Bewohnerzimmer durchgeführt werden kann. Auch Notsituationen lassen sich schneller erkennen – so lösen Kameras beispielsweise automatisch einen Alarm aus, wenn ein Bewohner fällt und alleine nicht mehr aufstehen kann.

03_element_grau

So erleichtert das Tumorboard den Ärzte-Alltag

Telemedizin-Plattform im Blickpunkt

CANCOM bietet mit der Lösung von CISCO WebEx das erste umfassende hybride Tumorboard in Deutschland. Für die Telemedizin-Plattform werden die für Ärzte relevanten Daten auf- und nachbereitet, alles in hoher Auflösung von 4K. So können die Ärzte die Befunde einsehen, eine Diagnose treffen und die weiteren Schritte bis hin zur OP planen.

Videoleinwand und Split Screening: Ärzte sehen sich gegenseitig und verschiedene Daten

Bereitstellung der Daten: Befunde, Röntgenbilder, Blutwerte und vieles mehr – alles auf einen Blick

Konferenzsystem: Kollegen können sich von anderen Standorten hinzuschalten und in hoher Ton- und Bildqualität austauschen

Datenaufbereitung: Mit Hilfe einer Software werden die relevanten Daten entsprechend auf- und nachbereitet

Integrierte OP-Planung: Nach der Diagnose ist es bei Bedarf möglich, die OP zu planen

Online-Seminar

Smart Hospital – Praxislösungen für die Ortung in Gesundheitseinrichtungen

In unserem Online-Seminar stellen wir Ihnen anhand von Anwendungsfällen aus der Praxis Ortungslösungen und ihre Vorteile vor. Daneben zeigen wir Ihnen, welche Rolle ein sicheres und schnelles WLAN z.B. auf Basis von CISCO Meraki spielt und wie die Elblandkliniken und ihre Mitarbeiter, Patienten sowie Besucher davon profitieren.

contact

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Wenn Sie uns kontaktieren:
  • Melden wir uns innerhalb eines Tages bei Ihnen
  • Beraten wir Sie persönlich zu allen Fragen, die Sie haben
  • Schneidern wir Ihnen Ihr persönliches Angebot

Wir beraten Sie gerne.

Die E-Mail-Adresse sollte ein '@'-Zeichen und eine gültige Domain mit einem Punkt enthalten.
Die Telefonnummer darf nur aus Zahlen und folgenden Zeichen bestehen: + ( ) - /