Moderne Technologien im Krankenhaus

Moderne Technologien im Krankenhaus

NVIDIA_ElitePartner_Logo

Mit NVIDIA und CANCOM Abläufe verbessern und beschleunigen

Moderne Technologien sind in nahezu allen Bereichen – von Unternehmen bis zu Privathaushalten – etabliert. Im Gesundheitswesen lassen sich mit Hilfe digitaler Lösungen die Pflegequalität verbessern, Medikamente und Therapien personalisieren und die Forschung zur Behandlung von Krankheiten fördern. So können beispielswese in Echtzeit Körperstellen und somit auch Organe visualisiert und untersucht werden Allerdings benötigen diese Leistungen viel Rechenpower: Das stellt hohe Anforderungen hinsichtlich Sicherheit und Performance an IT-Abteilungen und -Umgebungen.

Gemeinsam mit CANCOM und NVIDIA können Gesundheitseinrichtungen Vorteile von Technologien wie künstlicher Intelligenz (KI) und High Performance Computing (HPC) nutzen, um Prozesse neu zu definieren und beispielsweise den Weg zum Smart Hospital zu ebnen. Als zertifizierter NVIDIA Elite Partner bietet CANCOM umfassende Beratung und Support zu allen relevanten NVIDIA Produkten und Lösungen im Healthcare-Bereich.

Mögliche Einsatzbereiche moderner Technologien
nvidia_einsatzbereiche

Maximale Rechenpower für reibungslose Prozesse

Smart Hospital: Intelligente Krankenhäuser

GPUs und Deep Learning von NVIDIA ermöglichen eine neue Qualität von intelligenten Hilfsmitteln in Krankenhäusern – zum Beispiel durch KI-gesteuerte Temperatursensoren für das Screening von Mitarbeitern und Patienten, intelligente Videofeeds zur Erkennung von Notfällen oder die Spracherkennung zur Eingabe von Patientendaten in elektronische Krankenakten.

Medizinische Geräte lassen sich durch drei wesentliche Anwendungen verbessern: Signal- und Bildverarbeitung, Visualisierung und künstliche Intelligenz.

Herausforderungen der Pflegekräfte im Krankenhaus

Über NVIDIA Clara Guardian können Partner aus dem Ökosystem intelligente Videoanalysen entwickeln und bereitstellen. Außerdem stehen Funktionen für Konversations-KI, automatische Spracherkennung und Lösungen für die Verarbeitung natürlicher Sprache zur Verfügung. In Kombination mit der NVIDIA EGX™ Edge-KI-Plattform, die eine sichere Verwaltung einer Vielzahl von Geräten ermöglicht, kann Clara Guardian KI-Anwendungen auf Hunderten von Peripheriegeräten sicher und einfach zur Verfügung stellen.

Virtuelle Grafikprozessoren: GPU-Beschleunigung (vGPU)

NVIDIA Lösungen für virtuelle Grafikprozessoren bieten leistungsstarke GPU-Performance für virtuelle Desktops und Workstations. So ermöglichen die Lösungen den Zugriff auf virtualisierte Arbeitsplätze von überall aus – auch bei grafik- und rechenintensiven Workloads. Das erhöht die Produktivität, Verwaltbarkeit und Sicherheit im Gesundheitswesen. Krankenhäuser und Unternehmen profitieren von mehr Leistung bei geringeren IT-Verwaltungskosten.

Geräteoptimierung: Leistungsstarke Hardware

NVIDIA RTX und Quadro Grafikprozessoren sind die Motoren für anspruchsvolle medizinische Bildgebungslösungen und ideal geeignet für viele wichtige Life-Science-Forschungsanwendungen wie die Entdeckung und Entwicklung von Medikamenten. Die Grafikkarten liefern optimale Leistung und Visualisierung für Ultraschall, Endoskopie und Radiologie sowie für kompakte mobile Geräte im Feldeinsatz.

Online-Seminar

Wie Sie mit VDI die grafischen Anforderungen an Klinik-Arbeitsplätzen erfüllen

Erfahren Sie in unserem Online-Seminar mit NVIDIA, wie Sie die steigenden grafischen Anforderungen des digitalen Arbeitsplatzes im Krankenhaus erfüllen können und wie Sie mit VDI nicht nur den standortübergreifenden Austausch verbessern, sondern auch Kosten sparen. NVIDIA-Grafikprozessoren liefern enorme Leistung, um umfangreichere Simulationen noch schneller zu berechnen. Außerdem bieten NVIDIA-Grafikprozessoren für virtuelle Desktops, Anwendungen und Workstations eine enorme Leistung und unterstützen eine hohe Nutzerdichte.

contact

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Wenn Sie uns kontaktieren:
  • Melden wir uns innerhalb eines Tages bei Ihnen
  • Beraten wir Sie persönlich zu allen Fragen, die Sie haben
  • Schneidern wir Ihnen Ihr persönliches Angebot

Wir beraten Sie gerne.

Die E-Mail-Adresse sollte ein '@'-Zeichen und eine gültige Domain mit einem Punkt enthalten.
Die Telefonnummer darf nur aus Zahlen und folgenden Zeichen bestehen: + ( ) - /