Das Tumorboard als moderne Telemedizin-Plattform

Das Tumorboard als moderne Telemedizin-Plattform

Wie das CANCOM Tumorboard den Ärztealltag erleichtert

Sprechen Ärzte vor Ort über Befundung, Diagnostik und weitere Schritte ist das sehr zeitaufwendig: Sie müssen in größeren Einrichtungen weite Laufwege in Kauf nehmen oder sogar Zeit für die Anreise einplanen. Mit dem hybriden Tumorboard von CANCOM bringen Sie Ärzte aus verschiedenen Fachrichtungen, auch international, einfach an einen Tisch. Über die Telemedizin-Plattform lassen sich Befunde, Röntgenbilder, Blutwerte und andere Daten hochauflösend darstellen.

Mehrere Ärzte im Konferenzraum besprechen Tumorbefunde an Screen
Mehrere Ärzte im Konferenzraum besprechen Tumorbefunde an Screen

Wie das CANCOM Tumorboard den Ärztealltag erleichtert

Sprechen Ärzte vor Ort über Befundung, Diagnostik und weitere Schritte ist das sehr zeitaufwendig: Sie müssen in größeren Einrichtungen weite Laufwege in Kauf nehmen oder sogar Zeit für die Anreise einplanen. Mit dem hybriden Tumorboard von CANCOM bringen Sie Ärzte aus verschiedenen Fachrichtungen, auch international, einfach an einen Tisch. Über die Telemedizin-Plattform lassen sich Befunde, Röntgenbilder, Blutwerte und andere Daten hochauflösend darstellen.

Das steckt hinter dem CANCOM Tumorboard

CANCOM bietet mit der Lösung von CISCO WebEx das erste umfassende hybride Tumorboard in Deutschland. Für die Telemedizin-Plattform werden die für die Ärzte relevanten Daten, alles in hoher Auflösung von 4K, aufbereitet und nachbereitet. So können die Ärzte die Befunde einsehen, eine Diagnose treffen und die weiteren Schritte bis hin zur OP planen.

Videoleinwand und Split Screening: Ärzte sehen sich gegenseitig und verschiedene Daten

Bereitstellung der Daten: Befunde, Röntgenbilder, Blutwerte und vieles mehr – alles auf einen Blick

Konferenzsystem: Kollegen können sich von anderen Standorten hinzuschalten und in hoher Ton- und Bildqualität austauschen

Datenaufbereitung: Mit Hilfe einer Software werden die relevanten Daten entsprechend auf- und nachbereitet

Integrierte OP-Planung: Nach der Diagnose ist es bei Bedarf möglich, die OP zu planen

03_element_grau

So kommen Sie an Ihr eigenes Tumorboard

CANCOM übernimmt den kompletten Aufbau des Tumorboards und stattet den von Ihnen dafür vorgesehenen Raum entsprechend aus.

Gerne bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, ein Tumorboard im Detail anzuschauen. In München haben wir ein Testboard eingerichtet, das Ihnen einen Rundum-Einblick ermöglicht. Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns oder besuchen Sie uns auf der DMEA . Dort geben wir weitere Einblicke in unsere Telemedizin-Plattform.

Gerhard Hacker spricht über das neue Tumorboard von CANCOM

Wie sieht das Tumorboard konkret aus? Und wie wird es in der Praxis, also in den Krankenhäusern & Kliniken, konkret genutzt? Gerhard Hacker, Senior Manager Healthcare bei CANCOM gibt die Antworten und Einblicke in das Tumorboard.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Profitieren Sie von den Mehrwerten

Einfacher, fachübergreifender Austausch

Ärzte verschiedener Fachrichtungen können sich standortübergreifend und international austauschen

Internationaler Austausch

Tool zur Live-Übersetzung macht den internationalen Austausch einfacher

Zeitersparnis

Ärzte sparen Zeit, weil sie keine Anreise oder Laufwege haben

Hochauflösende Bilder

Die Befunde und weitere Daten werden hochauflösend angezeigt

Datensicherheit

Die besonders sensiblen Patientendaten sind entsprechend geschützt

contact

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Wenn Sie uns kontaktieren:
  • Melden wir uns innerhalb eines Tages bei Ihnen
  • Beraten wir Sie persönlich zu allen Fragen, die Sie haben
  • Schneidern wir Ihnen Ihr persönliches Angebot

Wir beraten Sie gerne.

Die E-Mail-Adresse sollte ein '@'-Zeichen und eine gültige Domain mit einem Punkt enthalten.
Die Telefonnummer darf nur aus Zahlen und folgenden Zeichen bestehen: + ( ) - /